“Südthüringer Oldtimerfreunde” Meiningen am 23.08.2014 und “Straße trifft Schiene” Bahnhof Rennsteig am 24.08.2014
Am Wochenende vom 23.08 und 24.08.2014 wurde wieder einmal der “SIMSON-SUPRA, Typ R” aus dem Baujahr 1928 zum “Hingucker” auf zwei wichtigen, südthüringer Oldtimerveranstaltungen. Zum einen fanden sich auf dem Marktplatz der Theaterstadt Meiningen mehr als 50 betagte Auto- mobile und zwei Dutzend Motorräder ein, die u.a. vor der Kulisse des Schlosses Elisabethenburg nach einer Innenstadtfahrt auch ein Fotoshooting am Schlosseingang hatten. Diese erste Veranstaltung der “Südthüringer Oldtimerfreunde” soll zu einer jährlichen Tradition werden. Zum anderen wurde ein bereits traditionelles Fest mit neuen Aspekten aus der Taufe gehoben. Unter dem Motto “Straße trifft Schiene” veranstaltete man am Bahnhof “Rennsteig” gleich einen doppelten Auftakt für Oldtimerfreunde. Motivzüge, Dampflokomotiven und der neue “Rennsteig- Shuttle” von Erfurt zum Bahnhof “Rennsteig” lockten nicht nur Eisenbahnfans auf die Thüringer Kammlage. Erstmalig waren es auch die automobilen Oldies, die zur Vorführung kamen. Das “Fahrzeugmuseum Suhl” brachte extra eine Kollektion seiner SIMSON-Zweiräder in das Bahnhofs- arial und weckte damit bei vielen Besuchern Erinnerungen an die eigene, erste Mobilität. Der 6-Zylinder SIMSON-SUPRA - immer dicht umlagert - dürfte allerdings eines der ältesten Fahr- zeuge bei diesem Treffen gewesen sein. Eine gut organisierte Veranstaltung mit bester gastronomischer Betreuung, musikalischer Umrahmung und gebietstypischen Angeboten aus den Verkaufsständen.
6 Zylinder SIMSON-SUPRA Typ R
Bilder oben :“Südthüringer Oldtimerfreunde” Meiningen am 23.08.2014 Bilder unten:“Straße trifft Schiene” Bahnhof Rennsteig am 24.08.2014
www.simson-automobile.de